Anwendung von Kettenwixe

(Video von Benny Bommel MTB Tours)

 

Kettenwixe duraglide erreicht seine besten Eigenschaften, wenn es sparsam angewandt wird. Wir empfehlen:

(1) Kette reinigen - Wir verwenden dazu einen leicht geölten Lappen, um den Schmutz von der Kette zu entfernen. Entfetter empfehlen wir nicht, da so auch Dreck zwischen die Kettenglieder gespült wird und dieser die Leichtgängigkeit beeinflusst.

(2) Flasche gut schütteln - Drehen Sie die Flasche am besten um, um den Feststoff gleichmässig in der Flasche zu verteilen. Und dabei heisst es: schütteln, schütteln, schütteln

(3) Kettenwixe dünn zwischen Kettenrolle und Aussenlasche auftragen - Die Spitze der Kettenwixe-Flasche ist so konzipiert, dass bei leichtem Druck auf die Flasche, die richtige Menge Öl austritt. Die Spitze zwischen der Kettenrolle und Aussenlasche ansetzen und entweder von Kettenrolle zu Kettenrolle hüpfen oder die Kette langsam drehen

(4) Kette drehen - Damit das Öl einfach zwischen die Laschen gelangen kann, empfehlen wir die Kette mehrfach zu drehen

(5) 5min einwirken lassen - das Öl dringt in die Kette ein und bildet einen fast trockenen Schmierfilm

(6) Überschüssiges Öl abwischen - Überschüssiges Öl zieht Schmutz und Staub an, deshalb einen Lappen nehmen und dieses Öl entfernen. Der Lappen kann beim nächsten Mal zum Reinigen der Kette benutzt werden.

 

Du möchtest noch mehr wissen? Dann nutze doch unseren Support!  http://fahrradoel.com/kettenwixe-fuer-dich/dein-kettenwixe-support